Gästebuch

Gästebuch

Herzlich Willkommen in unserem Gästebuch!

Wir hoffen, Ihr Aufenthalt in unserem Paradies hat Ihnen gefallen.

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Wünsche, genauso über Ihre Impressionen und Erlebnisse - und ganz besonders freuen wir uns auf ein Wiedersehen in unserer Therme.


* Pflichtfeld

Hausordnung

Von: Oliver Servay
am: 15.11.2017

Hallo,

wir sind regelmäßige Besucher bei Euch (min 2 mal im Monat).

Uns ist aber am letzten Freitag aufgefallen dass es immer mehr Leute gibt die sich nicht an die Hausordnung halten.

Wenn Ihr schon solche Regeln aufstellt (was ich gut finde) dann schaut bitte auch danach dass Sie eingehalten werden.

Essen mitbringen, Liegen am Fenster reservieren, unangebrachtes „Kuscheln“ im Wasser, im Dampfbad sich direkt vor einen Hinstellen weil es zu voll ist (obwohl nur sitzen erlaubt ist)

lautes reden in den Saunen etc.

Gruss Oliver

Hallo Herr Servay,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Sie uns so regelmäßig besuchen kommen und Sie sich bei uns wohlfühlen. Ihren Hinweis geben wir umgehend an die verantwortlichen Personen weiter und versuchen uns hier zu verbessern.

Herzliche Grüße, Ihre THERMEN & BADEWELT SINSHEIM

Tolles Peeling

Von: sandra eckert
am: 13.11.2017

Guten Tag.

Ich War dem Letzt bei Ihnen und leider hatte der Shop schon zu. Gibt es eine Möglichkeit ihr tolles peeling noch irgendwo anders käuflich zu erwerben?

Grüße

Liebe Frau Eckert,

schön, dass Ihnen unser Peeling so gut gefallen hat :) Dieses Peeling erhalten Sie aktuell nur in unserem Bademodenshop, gerne führen wir Ihnen hier noch einmal die Öffnungszeiten auf:

  • Mo. - Fr.:  10 - 19 Uhr                       
  • Sa./So./Feiertage: 9.30 - 19 Uhr

Herzliche Grüße, Ihre THERMEN & BADEWELT SINSHEIM

Erholung pur, aber........

Von: Ute Johannsen
am: 13.11.2017

Wir sind zu Gast bei Ihnen seit der Eröffnung, also oft in der Sauna und im Badeparadies.Super finden wir den ACDC Aufguss.Den versäumen wir nie.Das wir jetzt keine Taschen mehr mit Rollen mit nehmen dürfen , können wir nachvollziehen, aber das wir vom Personal an der Kasse wie kleine Kinder kontrolliert werden nicht. Nachdem die Kassiererin nachgefragt hat ob wir Rollen unter der Tasche hätten und wir dieses verneinten, hätte mit der Kontrolle Schluss sein müssen. Stattdessen mussten wir unsere schweren Taschen hochheben und umdrehen.Das letzte mal als wir bei Ihnen waren zum Event am 3.11.2017 haben wir wie immer eine Tageskarte verlangt , uns wurde darauf gesagt das sie uns empfiehlt eine Karte für 3 Stunden zu nehmen. Worauf wir sagten das wir uns aber auf einen Tag unter Palmen freuen und eine Tageskarte möchten. Uns ist bekannt das wir nie einen Anspruch auf Liegeplätze haben, es sei denn wir mieten uns einen Platz. Sie klärte uns über die Ansprüche für Liegeplätze auf , und sagte wörtlich: wenn wir trotz der Aufklärung über die Liegeplätze eine Tageskarte möchten, müssen wir Ihr auf dem Kassenbon unterschreiben. Wir fühlten uns richtig genötigt. Es wird schwer sein für die Damen an der Kasse sich zu behaupten ,sie sollten trotz allem daran denken, das die Damen der erste Kontakt in dem Bad sind . Wir sind sonst immer zuvorkommend und auch sehr höflich behandelt worden und solches gar nicht von den Damen an der Kasse gewohnt . Das Personal ist sonst immer super.Wir Lieben es uns für einen Tag in so einer tollen Atmosphäre zu erholen und wir hoffen noch auf viele entspannende Tage.

Liebe Frau Johannsen,

schön, dass Sie uns so regemäßig besuchen und Sie sich bei uns wohlfühlen. Es tut uns Leid, sollte die Mitarbeiterin bei Ihrem letzten Besuch nicht den richtigen Ton gewählt haben. An besonders stark besuchten Tagen empfehlen wir unseren Gästen den Kauf einer Stundenkarte. Auch mit Nachzahlung bezahlen Sie hier nie mehr, als den Tarif der Tageskarte. Möchten Gäste dennoch eine Tageskarte, dann lassen wir dies mit Unterschrift bestätigen. Bitte haben Sie ebenso Verständnis dafür, dass unsere Mitarbeiter Taschen auf Rollen überprüfen, sollten Sie sich hier unsicher sein.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bald einmal wieder besuchen kommen und wir Sie hier wieder ganz von uns überzeugen können.

Herzliche Grüße, Ihre THERMEN & BADEWELT SINSHEIM

Enttäuscht!!!

Von: Unbekannt
am: 03.11.2017

Wir sind immer mal wieder Gast in der badewelt Sinsheim. So auch heute 3.11.17 diesmal aber waren wir enttäuscht. Wohl gibt es eine neue Hausordnung. Wir kamen uns total beobachtet vor. Immer wieder lief ein Mitarbeiter vorbei um zu schauen das wir uns

1.im Wasser nicht zu nahe kamen!

2. nichts privates zu Essen dabei haben was ich wirklich sehr bedauere. Bei solchen Preisen ist man GEZWUNGEN noch im Restaurant zu essen das für die Besucherzahl deutlich zu klein ist und man kaum sitzmöglichkeiten hat, wenn das Bad gut besucht ist. Das geht gar nicht und ist sehr schade!

Lieber Thermengast,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung zu Ihrem Besuch. Wir bedauern, dass Sie dieses Mal nicht wie gewohnt zufrieden waren. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass unsere Mitarbeiter dazu angewiesen sind, auf jedes anmutende Beisammensein ein Auge zu werfen. Dass es dennoch ab und zu Personen trifft, die keine "bösen Gedanken" hegen, bedauern wir sehr, können es jedoch nicht immer verhindern. An sehr stark besuchten Tagen (wie z.B. in Ferien) empfehlen wir außerhalb der typischen Essenszeiten die Restaurants zu nutzen. Eigene Speisen dürfen jedoch aus hygienischen Gründen nicht mitgebracht werden, diese Regelung gilt bereits seit Eröffnung unserer Therme 2012.

Herzliche Grüße, Ihre THERMEN & BADEWELT SINSHEIM

 

 

 

Einlassstopp

Von: Nadine
am: 03.11.2017

Hallo,

Natürlich hst am Wichenfnde mit vermehrtem Besucheraufkommen zu rechnen, aber gibt es tatsächlich regelmässig bereits vormittags einen Einlassstopp und wie erfährt man im Vorfeld davon?

Mit freundlichen Grüßen

Liebe Nadine,

aufgrund der Herbstferien sowie der beiden Feiertage inkl. Brückentag in dieser Woche waren wir sehr stark besucht. Für einen ruhigen Aufenthalt empfehlen wir immer einen Besuch außerhalb von Ferien und Feiertagen. Gerne können Sie sich jederzeit vor Ihrem Besuch telefonisch unter der 07261-40280 nach dem aktuellen Besucherstand erkundigen. Ebenso informieren wir unsere Gäste im Falle eines Einlassstopps auch über unsere Facebook-Seite.

Herzliche Grüße, Ihre THERMEN & BADEWELT SINSHEIM

Sind wir Menschen zweiter Klasse?

Von: Ghosti
am: 03.11.2017

Wir kommen regelmäßig seit 5 Jahren immer wieder in Ihre Therme. Haben also schon sehr viel Zeit bei Ihnen verbracht. So haben wir oft, die zwei Stunden Anreise gerne auf uns genommen, um den gesamten Tag bei Euch zu verbringen. Ich rede dann von 12 Stunden und länger. Es gab in der Vergangenheit immer wieder Anlass zur Freude aber auch den einen oder andern kleinen Ärger über den man aber hinwegsehen konnte da der positive Eindruck überwiegt.

Aber Eurer jüngstes Projekt stößt mir sauer auf, denn das Verbot von großen Taschen bzw Rolltaschen ist Unverhältnismäßig. Meine Frau und Ich nutzen eine Tasche gemeinsam und die ist seit Jahren Begleiter, die wir uns, auch gerade für den Besuch, bei ihnen angeschafft haben. Nun stehen wir da an der Kasse und wir dürfen die Tasche nicht mit rein nehmen, da sie Rollen hat. ich frage wo ist das Problem und man sagte mir aus hygienischen Gründen. Was bitte ist das für eine Begründung? Sie müssen hier auspacken und dürfen die Tasche nicht mit rein nehmen. Ich fühle in mir Wut und Panik auf steigen. Was bitte ist hier los? Das ist so demütigend und diskriminierend, wie da mit Kunden umgegangen wird. Und weil man die vielen Handtücher für einen 12 h Tag gar nicht in der Hand hineintragen kann bietet man eigene Taschen an, gegen einen Obolus. Mich stört dabei, die Konsequenz mit der das durchgesetzt wird. Ein anderer Weg wäre darauf hin zu weisen, das nächste mal anders an zu reisen oder Leihtaschen aus zu geben, die man wieder abgeben kann. Also wir sind sehr enttäuscht. Und dieses Verhalten ist höchst fragwürdig. Was kommt als nächstes zu große Armbanduhren zu dicke Handtücher zu viel mitgebrachte Getränke?

Die Highlights des Morgens. Calladusche defekt Tauchecken außer Betrieb Lagune Pool außer Betrieb Tropensauna defekt.

Mal ganz Ehrlich , braucht es noch mehr Gründe, um nicht wieder kommen zu wollen?. Kaum !!! denn wir werden so schnell nicht wieder kommen, Ich bin kein Verbrecher oder Mensch zweiter Klasse nur weil euch meine Tasche nicht passt. Ihr als Veranstalter seid in der Pflicht, dann dafür zu sorgen, dass es geeignete Stauräume für Taschen gibt an statt die Menschen an der Kasse zu demütigen. eure Arroganz ist unterirdisch

 

ein gefrusteter Besucher

Lieber Thermengast,

wir freuen uns, dass Sie uns bisher so regelmäßig und gerne besucht haben. Damit wir unseren Gästen auch weiterhin einen unbeschwerten und schönen Urlaubstag bieten können, haben wir uns, aufgrund der Erfahrungen aus den letzten 5 Jahren, dazu entschieden, Koffer und Taschen mit Rollen nicht mehr zu gestatten. Von Ende August bis Oktober haben wir in einer Kulanzphase vor Ort, sowie auf allen uns zur Verfügung stehenden Kanälen (Homepage, Newsletter, Social Media, etc.) auf diese neue Regelung hingewiesen. Ab Oktober galt diese Umstellung ohne Ausnahme.

Für jede Änderung gibt es immer ein Für und Wider und wir wissen, dass es oft schwierig ist, alte, liebgewonnene Gewohnheiten zu verändern. Die Erfahrung aus den letzten Jahren hat uns jedoch überzeugt, diese Neuerung einzuführen.

Leider können wir auch in unserer Therme technische Probleme nie ganz ausschließen - unser Team ist jedoch jederzeit bemüht, hier so schnell wie möglich zu reagieren (Calla-Dusche und blaue Lagune waren z.B. nach ca. 45 min. wieder nutzbar).

Herzliche Grüße, Ihre THERMEN & BADEWELT SINSHEIM

Große Badetasche?

Von: Uwe
am: 26.10.2017

Hallo, was ist ein e große Badetasche? Welche Maße sind zulässig? Wir hatten in Sinsheim immer, wie auch anderswo, für 2 Erwachsene, 4 große Badetücher, Badeschuhe und 2 Bademäntel. Die müssen untergebracht werden. Und dazu benötigen wir eben eine große Badetasche. Welche Maße sind erlaubt?

Hallo Uwe,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Gerne können Sie Ihre Badesachen in gängigen Badetaschen verpacken. Laut unserer Haus- und Badeordnung sollten diese die Maße 55 x 40 x 23 cm nicht überschreiten.

Herzliche Grüße, Ihre THERMEN & BADEWELT SINSHEIM

Gutschein "Entspannung erleben"

Von: Unbekannt
am: 23.10.2017

Hallo, ich wollte wissen, wie lange der Gutschein "Entspannung erleben" grundsätzlich gültig ist?

Lieber Thermengast,

prinzipiell sind alle unsere Eintrittsgutscheine 3 Jahre ab Ausstellungsdatum gültig.

Herzliche Grüße, Ihre THERMEN & BADEWELT SINSHEIM

Badekleidung

Von: Thorsten Otahal
am: 21.10.2017

Hab mal eine Frage, ist das Palmenpraradies,mit Badekleidung oder ohne unter der Woche

Hallo Herr Otahal,

unser Palmenparadies ist ein Textilbereich der mit Badekleidung genutzt wird. Ausnahme: jeden 1. & 3. Freitag im Monat ist das Palmenparadies im Rahmen unserer langen Thermennacht ab 18 Uhr ausschließlich textilfrei zu nutzen.

Herzliche Grüße, Ihre THERMEN & BADEWELT SINSHEIM

Toller 1. Besuch - mit einem Schmunzeln

Von: Ralf
am: 14.10.2017

Hallo liebes Badewelt-Team,

gestern war ich mit einem Freund das erste Mal in der Vitaltherme bei Euch. Wir besuchen sonst regelmäßig das Vierordtbad in Karlsruhe (wegen der Nähe) und wollten nun einmal ein "richtig großes" Wellnessbad erleben.

Kurz und bündig: Der Aufenthalt war wirklich toll und hat uns riesig Spaß gemacht! Wir kommen sicher wieder - ein Besuch zur langen Thermennacht nächste Woche ist fest eingeplant!

Nun zu dem kleinen "Schmunzeln": Als wir den Duschbereich betraten, fielen mir sofort die Schilder "Ab hier textilfreier Bereich" und "Bitte legen Sie ab hier Badekleidung ab" (oder sinngemäß) auf. Soweit so gut - kennen wir ja aus unserem "Stammbad".

Dann mußten wir beim Betreten des Bades feststellen, daß das Publikum zwar tatsächlich 100 Gramm Badebekleidung abgelegt hatte - diese aber durch 1 Kilo Handtücher oder Bademantel ersetzt wurde. Heute morgen habe ich dann hier auf der Seite gelesen, daß Sie sogar außerhalb der Saunen und Pools Handtuch oder Bademantel "empfehlen":

Ich bin ein großer Freund des ungezwungenen FKK-Badens und kenne es aus anderen Bädern un SPA-Bereichen nicht, daß sich praktisch jeder von unten bis oben einwickelt - was in meinen Augen absolut unpraktisch und hinderlich ist. Warum kommen Sie zu solch einer Empfehlung? Im Wasser sind doch auch alle nackt......

Aber wie gesagt: Wir waren begeistert und kommen wieder! Daumen hoch!

Hallo Ralf,

vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag, wir freuen uns, dass Ihnen Ihr Besuch gefallen hat und Sie sich rundum wohlgefühlt haben. Unsere Vitaltherme & Sauna ist ein textilfreier Bereich, versteht sich jedoch nicht als Einrichtung der Freikörperkultur. Außerhalb der Saunen und Pools bitten wir unsere Gäste daher, sich mit einem Handtuch/Bademantel zu bedecken. 

Herzliche Grüße und bis bald, Ihre THERMEN & BADEWELT SINSHEIM